Eine RFID Karte bedeuted zu deutsch so viel wie „Karte zur Identifizierung mit Hilfe elektromagnetischer Wellen“. Hierbei werden in Plastikkarten personenbezogene Daten gedruckt. So kann beispielsweise auf einer Bankkarte de Kontonummer, die Bankleitzahl und vieles mehr erfasst werden. zudem sind in diesen Karten Chips integriert. Auf diesen Chips werden weitere wichtige und persönliche Daten untergebracht, die dann von Befugten Ausstellern dieser Karten abgefragt werden können.

Zahlreiche Anwendungsgebiete für jedermann
In zahlreichen Gebieten des alltäglichen Lebens arbeiten Geschäfte, Banken, Busunternehmen und viele mehr mit diesen RFID Karten. Diese garantieren eine sichere Identifikation des Inhabers und machen so alltägliches viel leichter. Zudem wird Ihrem Unternehmen eine zusätzliche Sicherheit geboten, da die Karten weniger und schwerer Missbraucht werden können, als andere Karten, die sich nicht durch einen elektronischen Chip auszeichnen können.
Neben einfachsten Aufgaben, wie die Identifikation für Bustickets, erfüllen dei RFID Karten auch immense Ansprüche. Diese kommen beispeilsweise an Flüghäfen zustande. Hier reisen täglich tausende Passagiere ab und deren Daten müssen dennoch alle schnell und unkompliziert geprüft werden. Gäbe es hierbei keine RFID Karten mit integrierten Chips, so wäre diese Meisterleistung undenkbar.